Ausbildung & Praktikum

Karriere

Eine klassische Ausbildung in der Hotellerie, im Restaurantfach, in der Küche – oder vielleicht doch ein duales Studium? Die Karrierewege bei den Althoff Hotels sind so vielfältig wie die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitarbeiter:innen.
Falls Du als Schüler:in in die Hotelwelt hineinschnuppern oder während Deines Studiums Praxiserfahrungen in der Hotellerie sammeln möchtest, ist ein Praktikum oder Traineeship bei den Althoff Hotels genau das Richtige für Dich.

Duales Studium

Ausbildung und Studium, optimal kombiniert

Studium oder lieber eine Ausbildung? Beides! Die Althoff Hotels bieten in Koorperation mit unterschiedlichen Hochschulen duale Studiengänge an. 

Du willst mehr über den Dualen Studiengang Tourismusmanagement wissen? 

weitere Einblicke

Duales Studium in Kooperation mit der Fachhochschule IU Internationale Hochschule

Theorie und Praxis, optimal kombiniert

Studium oder lieber eine Ausbildung? Beides! Die Althoff Hotels bieten in Kooperation mit der IU Internationale Hochschule

zwei kombinierte Bildungsgänge an, die die Ausbildung zur Hotelfachfrau/zum Hotelfachmann oder zum Koch/zur Köchin und den Bachelor of Arts in Tourismus- oder Culinary Management verbindet. Dies eröffnet Dir vielseitige Möglichkeiten in Deiner weiteren Karriereentwicklung.

Das Studium verknüpft betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem erworbenen Knowhow der Ausbildung/der Praxissemester, baut Deine persönlichen Fähigkeiten und Managementqualifikationen aus und bereitet Dich optimal auf eine professionelle Karriere vor.

Voraussetzungen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Ausbildungsvertrag in einem Althoff Hotel Ihrer Wahl
  • Assessment Day IU

Dauer des Studiums:

  • 3,5 Jahre Studium an der IU mit integrierten Praxisphasen in einem Althoff Hotel Deiner Wahl

Duales Studium Tourismusmanagement (B.A.)

Du reist selbst gerne und hast Spaß daran, für andere Urlaubserlebnisse zu planen? Du möchtest nicht nur die Vorbereitung übernehmen, sondern mittendrin dabei sein? Dich interessieren betriebswirtschaftliche Hintergründe genauso wie die Arbeit mit dem Gast direkt im Hotel? Dann ist das duale Studium Tourismusmanagement genau das Richtige für Dich

Inhalte der Praxisphasen:

  • Du lernst alle Abteilungen des Hotels kennen. Dazu gehören F&B, Housekeeping, Einkauf, Front Office, Reservierung, Bankettverkauf und Sales & Marketing.
  • Du empfängst und betreust unsere Gäste in den verschiedenen Abteilungen.
  • Wir bringen Dir die richtigen Servicetechniken zum Servieren von Speisen und Getränken bei.
  • Mit unserer Eventabteilung planst du Veranstaltungen und führst sie von A wie Anfrage bis Z wie Zahlung durch.
  • Wir zeigen Dir, wie du ein abteilungsübergreifendes und qualitatives Verantwortungsbewusstsein entwickelst.

Voraussetzungen:

Hard Facts:

  • (Fach-)Abitur oder staatlich geprüfte:r Techniker:in/Betriebswirt:in, Meister:in oder insgesamt mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer fachlich verwandten Tätigkeit
  • IU Beratungsgespräch

Soft Skills:

  • Du bist eine selbstständige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.
  • Deine Stärken sind Zuverlässigkeit, Flexibilität und Deine Serviceorientierung.
  • Leidenschaftliche:r Gastgeber:in – Deine Freunde wissen, wenn du einlädst, wird immer ganz groß aufgefahren.
  • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift.
  • Du bist ein motivierter und kommunikativer Teamplayer.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Dann bewirb Dich jetzt um einen dualen Studienplatz. Jedes unserer Hotels ist Praxispartner der IU.

ZUM STELLENPORTAL

Duales Studium Culinary Management (B.A.)

Du kochst leidenschaftlich gerne und möchtest Dein liebstes Hobby zum Beruf machen? Dann sind wir der richtige Praxispartner an Deiner Seite, denn die Althoff COLLECTION ist mit den besten Gourmetköchen Marktführer unter den Sterne-Restaurants und vereint insgesamt 6 Michelin-Sterne. Unsere AMERON Collection setzt auf qualitativ hochwertige, regionale und frische Produkte, aus denen unsere langjährigen Küchenchefs mit ihren Teams immer wieder neue, qualitativ stets hochwertige Speisenkreationen entwerfen. 

Im dualen Studium Culinary Management lernst Du, was essenziell ist, um im Hotellerie- und Gastronomiewesen Karriere zu machen. Über das Kochhandwerk hinaus beschäftigst Du dich mit Fragen wie ‚Was gehört zu einem guten Gastronomiekonzept?‘ oder ‚Welche Rolle spielen betriebswirtschaftliche Fragen dabei?‘.

Bitte beachte: Ab Oktober 2023 wird dieses Studium an der IU als Bachelor-Studiengang Food Management (B.A.) mit einem überarbeiteten Curriculum angeboten. Bis dahin ist weiterhin eine Bewerbung für den Studiengang Culinary Management möglich.

Inhalte der Praxisphasen:

  • Du erlernst küchentechnische Verfahren, z.B. diverse Garmethoden, und bereitest Speisen zu.
  • Wir zeigen Dir, wie Du Produkte im Gastraum ansprechend präsentierst.
  • Du arbeitest nach den HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften).
  • Wir bringen Dir bei, was Kostenkontrolle, Warenwirtschaft, Küchenorganisation und Personalplanung bedeutet und wie Du den Überblick darüber behältst.

Voraussetzungen:

Hard Facts:

  • (Fach-)Abitur oder staatlich geprüfte:r Techniker:in/Betriebswirt:in, Meister:in oder insgesamt mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer fachlich verwandten Tätigkeit
  • IU Beratungsgespräch

Soft Skills:

  • Du bist eine selbstständige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.
  • Deine Stärken sind Deine Kreativität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Offenheit.
  • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift.
  • Du bist ein motivierter und kommunikativer Teamplayer.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Dann bewirb Dich jetzt um einen dualen Studienplatz. Jedes unserer Hotels ist Praxispartner der IU.

ZUM STELLENPORTAL

Fernstudium Hotel Management/Hospitality Management (B.A.)

Du möchtest lieber berufsbegleitend studieren? Kein Problem – die IU bietet Fernstudiengänge im Bereich Hotelmanagement an. Du kannst zwischen Hotelmanagement und Hospitality Management wählen und entscheidest Dich somit für ein deutsch- oder englischsprachiges Studium. Beide Studiengänge beendest Du mit dem Bachelor of Arts. Neben der Unterrichtssprache unterscheiden sich beide Studiengänge auch innerhalb des Curriculums. Wir unterstützen Dich unter bestimmten Voraussetzungen gerne finanziell bei Deiner individuellen Weiterbildung.

Übrigens: Dein Fernstudium kannst Du auch während Deiner Ausbildung bei uns absolvieren.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Unsere Stellenangebote findest Du hier.

Zum Stellenportal

Duales Studium in Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft

Mit Theorie und Praxis verknüpft zum Erfolg

Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach arbeiten im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft – Tourismus- und Eventmanagement (B.A.) sowie Betriebswirtschaft - Tourismus- und Hotelmanagement (B.A.) zusammen. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich im jeweils dreimonatigen Rhythmus ab.

Das Studium verknüpft betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem erworbenen Knowhow der Praxissemester, baut Deine persönlichen Fähigkeiten und Management-Qualifikationen aus und bereitet Dich optimal auf eine professionelle Karriere vor.

Dauer des Studiums:

  • 3 Jahre Studium an der FHDW mit integrierten Praxisphasen im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Duales Studium Betriebswirtschaft - Tourismus- und Eventmanagement (B.A.)

Unter Deinen Freunden bist Du der/die Organisator:in für gemeinsame Reisen und Events? Wenn Du Dich um die Vorbereitung von Partys und Familienfeiern kümmerst, entgeht Dir kein Detail? Du behältst den Überblick über offene To Do’s und weißt, wie Du auch bei vollem Terminkalender die Übersicht behältst? Dann solltest du auf jeden Fall hier weiterlesen - das duale Studium Betriebswirtschaft – Tourismus- und Eventmanagement (B.A.) an der FHDW ermöglicht Dir die Verknüpfung betriebswirtschaftlicher und Marketing relevanter Module aus den Bereichen Tourismus, Management und Event in Verbindung mit einer exzellenten praktischen Ausbildung im nördlichsten Barockschloss Europas, dem Althoff Grandhotel Schloss Bensberg.

Duales Studium Betriebswirtschaft - Tourismus- und Hotelmanagement (B.A.)

Gastfreundschaft ist für Dich nicht einfach nur ein Wort. Du liebst es, Deine Gäste zu verwöhnen und bist immer optimal vorbereitet, sollte sich mal kurzfristiger Besuch ankündigen, um eine gute Zeit miteinander zu verbringen? An Deinen Blick für Details kommt so schnell niemand heran und durch Deine Genauigkeit entgeht Dir kein Zahlendreher? Dann solltest du auf jeden Fall hier weiterlesen - das duale Studium Betriebswirtschaft – Tourismus- und Hotelmanagement (B.A.) an der FHDW ermöglicht Dir die Verknüpfung betriebswirtschaftlicher und Management relevanter Module aus den Bereichen Hotel, Tourismus und Marketing in Verbindung mit einer exzellenten praktischen Ausbildung im nördlichsten Barockschloss Europas, dem Althoff Grandhotel Schloss Bensberg.

Voraussetzungen:

Hard Facts:

  • (Fach-)Abitur oder erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (Meisterprüfung/staatlich geprüfter Betriebswirt) oder mindestens fünf bis sechs Jahre Berufserfahrung in verwandten Fachrichtungen
  • Auswahlverfahren der FHDW

Soft Skills:

  • Du bist eine selbstständige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.
  • Deine Stärken sind Zuverlässigkeit, Flexibilität und Deine Serviceorientierung.
  • Leidenschaftliche:r Gastgeber:in – Deine Freunde wissen, wenn du einlädst, wird immer ganz groß aufgefahren.
  • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift.
  • Du bist ein motivierter und kommunikativer Teamplayer.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Dann bewirb Dich jetzt um einen dualen Studienplatz an der FHDW und einen Praxisplatz im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg.

ZUM STELLENPORTAL

Duales Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Theorie und Praxis bestmöglich miteinander verbunden

Wir kooperieren mit der DHBW im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (B.A.) mit Studienschwerpunkt Hotel- und Gastronomiemanagement am Standort Ravensburg. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich im jeweils sechsmonatigen Rhythmus ab.

Das Studium verknüpft betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem erworbenen Knowhow der Praxissemester, baut Deine persönlichen Fähigkeiten und Management-Qualifikationen aus und bereitet Dich optimal auf eine professionelle Karriere vor.

Dauer des Studiums:

  • 3 Jahre Studium an der DHBW Ravensburg mit integrierten Praxisphasen in einem Hotel der Althoff Hotels

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (B.A.)

Gastfreundschaft ist für Dich nicht einfach nur ein Wort. Du liebst es, Deine Gäste zu verwöhnen und bist immer optimal vorbereitet, sollte sich mal kurzfristiger Besuch ankündigen, um eine gute Zeit miteinander zu verbringen? An Deinen Blick für Details kommt so schnell niemand heran und durch Deine Genauigkeit entgeht Dir kein Zahlendreher? Dann solltest du auf jeden Fall hier weiterlesen - das duale Studium Betriebswirtschaftslehre – Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (B.A.) an der DHBW Ravensburg ermöglicht Dir die Verknüpfung betriebswirtschaftlicher und Management relevanter Module aus den Bereichen Hotel und Tourismus in Verbindung mit einer exzellenten praktischen Ausbildung in einem Hotel der Althoff Hotels.

Inhalte der Praxisphasen:

  • Du lernst alle Abteilungen des Hotels kennen. Dazu gehören F&B, Housekeeping, Einkauf, Front Office, Reservierung, Bankettverkauf und Sales & Marketing.
  • Du empfängst und betreust unsere Gäste in den verschiedenen Abteilungen.
  • Wir bringen Dir die richtigen Servicetechniken zum Servieren von Speisen und Getränken bei.
  • Mit unserer Eventabteilung planst du Veranstaltungen und führst sie von A wie Anfrage bis Z wie Zahlung durch.
  • Wir zeigen Dir, wie du ein abteilungsübergreifendes und qualitatives Verantwortungsbewusstsein entwickelst.

Voraussetzungen:

Hard Facts:

  • (Fach-)Abitur oder erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Fortbildung (Meisterprüfung/eine der Meisterprüfung gleichwertige berufliche Fortbildung im erlernten Beruf, z.B. Fach- oder Betriebswirt:innen) oder der erfolgreiche Besuch einer Fachschule nach § 14 des Schulgesetzes oder das erfolgreiche Bestehen einer Eignungsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne berufliche Fortbildung (vorausgehend sind eine mindestens zweijährige Berufsausbildung plus dreijährige Berufserfahrung und ein schriftlicher Nachweis über ein Beratungsgespräch im angestrebten Studienfach in dem Studiengang verwandten Fachrichtungen)
  • Erfolgreiche Zulassung an der DHBW

Soft Skills:

  • Du bist eine selbstständige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.
  • Deine Stärken sind Zuverlässigkeit, Flexibilität und Deine Serviceorientierung.
  • Leidenschaftliche:r Gastgeber:in – Deine Freunde wissen, wenn du einlädst, wird immer ganz groß aufgefahren.
  • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift.
  • Du bist ein motivierter und kommunikativer Teamplayer.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Dann bewirb Dich jetzt um einen dualen Studienplatz an der DHBW und einen Praxisplatz in einem Hotel der Althoff Hotels.

ZUM STELLENPORTAL

Hotelfachleute

In kaum einer anderen Branche erhältst Du eine solch allumfassende Ausbildung wie im Hotelfach. Du arbeitest direkt mit unseren Gästen, z.B. am Empfang, im Service und im Verkauf oder sorgst hinter den Kulissen in der Reservierung oder dem Housekeeping für einen erstklassigen Aufenthalt Deiner Gäste.

Die Ausbildung im Hotelfach bereitet Dich auf Deine Rolle als Führungskraft von morgen vor.

Ausbildungsinhalte:

  • Du lernst, wie Du mit unterschiedlichsten Gästen umgehst und ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bereitest
  • Du unterstützt am Empfang und in der Reservierung bei der Beratung und Betreuung der Gäste und dem Verkauf von Übernachtungen und Dienstleistungen
  • Wir geben Dir einen Einblick in das betriebliche Channel-, Revenue-, und Schnittstellen-Management
  • Du unterstützt den Bankettverkauf bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Wir setzen Dich im Housekeeping bei der Reinigung und Kontrolle der Gästezimmer ein
  • Du erlernst das korrekte Servieren von Speisen und Getränken im Restaurant und an der Bar sowie im Bankett Service und betreust Deine Gäste in den Outlets
  • Wir zeigen Dir, welche Aufgaben zum F&B Management gehören und wie man Mitarbeitende anleitet und führt
  • Du kannst auf Wunsch im Laufe Deiner Ausbildung die Zusatzqualifikation „Bar und Wein“ erwerben

Du willst mehr über die Ausbildung zur Hotelfachfrau/zum Hotelfachmann wissen? Dann erhältst du hier weitere Einblicke:

https://vm.tiktok.com/ZGe21NmVX/
ttps://vm.tiktok.com/ZGe21A2t7/
https://vm.tiktok.com/ZGe218H9P/
https://vm.tiktok.com/ZGejAJqMU/
https://vm.tiktok.com/ZGejS7u86/

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du bist kommunikativ und teamfähig und bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du hast Freude daran, Gastgeber:in zu sein und verfügst über sehr gute Umgangsformen
  • Organisationstalent ist Dein zweiter Vorname
  • Im Handumdrehen überzeugst Du andere von Deinen Ideen
  • Du bist flexibel und belastbar – auch ein ungeplanter Ansturm auf das Restaurant morgens um 7.00 Uhr könnte Dich nicht aus der Ruhe bringen

…dann bist Du für eine Hotelfachausbildung perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Hotelfachleute beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Kaufleute für Hotelmanagement

Kaufleute für Hotelmanagement sorgen für einen reibungslosen Ablauf in den administrativen Abteilungen eines Hotels. Dazu gehören zum Beispiel Buchhaltung, Verkauf, Marketing, Personal und Einkauf.

Die Ausbildung als Kaufmann/-frau für Hotelmanagement bereitet Dich Dich auf Deine Rolle als Führungskraft von morgen in der Verwaltung eines Hotels vor. Die Ausbildungsinhalte entsprechen zu zwei Dritteln den Inhalten der Ausbildung für Hotelfachleute.

Ausbildungsinhalte:

  • Du lernst, wie Du mit unterschiedlichsten Gästen umgehst und ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bereitest
  • Du unterstützt am Empfang und in der Reservierung bei der Beratung und Betreuung der Gäste und dem Verkauf von Übernachtungen und Dienstleistungen
  • Wir geben Dir einen Einblick in das betriebliche Channel- und Revenue-Management
  • Du unterstützt den Bankettverkauf bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Wir bringen Dir bei, wie Du Preise kalkulierst und Kennzahlen auswertest
  • Du erhältst Einblick in die kaufmännische Steuerung & Kontrolle und unterstützt bei der Steuerung sowie Optimierung von Prozessen
  • Du hilfst bei der Entwicklung und dem Einsatz von Marketingstrategien
  • Du bekommst einen Überblick über Arbeits- und Personalprozesse
  • Wir setzen Dich im Housekeeping bei der Reinigung und Kontrolle der Gästezimmer ein
  • Du erlernst das korrekte Servieren von Speisen und Getränken im Restaurant und an der Bar sowie im Bankett Service und betreust Deine Gäste in den Outlets
  • Du kannst auf Wunsch im Laufe Deiner Ausbildung die Zusatzqualifikation „Bar und Wein“ erwerben

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du bist kommunikativ und teamfähig und bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du hast Freude daran, Gastgeber:in zu sein und verfügst über sehr gute Umgangsformen
  • Du arbeitest aber auch gerne hinter den Kulissen
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du hast ein gutes Zahlenverständnis und eine analytische Denkweise – Knifflige Rechnungsfälle löst Du mit Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit

…dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Hotelmanagement perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Kaufleute für Hotelmanagement beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Fachkraft für Gastronomie mit Schwerpunkt Restaurantservice

Fachkräfte für Gastronomie sind für das fachgerechte Servieren von Speisen und Getränken in den gastronomischen Outlets eines Hotels zuständig. Sie beraten und betreuen Gäste während ihres Besuches im Restaurant und der Bar.

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst das korrekte Servieren von Speisen und Getränken im Restaurant sowie an der Bar und berätst und betreust Deine Gäste in den Outlets
  • Wir zeigen Dir, wie man Heiß- und Kaltgetränke herstellt und fachgerecht ausschenkt
  • Wir bringen Dir bei, wie Du einfache Speisen herstellst und anrichtest
  • Du hilfst bei der Lagerhaltung und der Umsetzung verkaufsfördernder Maßnahmen
  • Du richtest Gasträume anlass- und saisonbezogen her
  • Wir zeigen Dir, wie man mit Kassensystemen umgeht und mit dem Gast abrechnet
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und arbeitest danach

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du bist kommunikativ und teamfähig und bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du hast Freude daran, Gastgeber:in zu sein und verfügst über sehr gute Umgangsformen
  • Du bist flexibel und belastbar – auch ein ungeplanter Ansturm auf das Restaurant morgens um 7.00 Uhr könnte Dich nicht aus der Ruhe bringen

…dann bist Du für eine Ausbildung zur Fachkraft für Gastronomie mit Schwerpunkt Restaurantservice perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zur Fachkraft für Gastronomie hast Du die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zum/zur Fachmann für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie anzuschließen.

Fachmann/-frau für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie

Du magst den direkten Draht zu Menschen? Fachleute für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie bedienen und betreuen Gäste, arbeiten im Restaurant, in der Bar und im Bankettservice. Als Fachmann/-frau für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie spezialisierst Du Dich bei uns hauptsächlich auf den gastronomischen Bereich und bist immer „direkt am Gast“. Wir legen dabei den Fokus auf die Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

Die Ausbildung bereitet Dich auf Deine Rolle als Führungskraft von morgen im F&B- und Veranstaltungsbereich vor.

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst das korrekte Servieren von Speisen und Getränken sowohl im Restaurant, an der Bar als auch im Veranstaltungsservice und berätst und betreust Deine Gäste in den Outlets
  • Wir zeigen Dir, wie man Kaffeespezialitäten und Cocktails herstellt
  • Du unterstützt bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen und Serviceabläufen
  • Du setzt verkaufsfördernde Maßnahmen um
  • Wir zeigen Dir, wie man mit Kassensystemen umgeht, mit dem Gast abrechnet und Reservierungssysteme bedient
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und arbeitest danach
  • Du kannst auf Wunsch im Laufe Deiner Ausbildung die Zusatzqualifikation „Bar und Wein“ erwerben

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du bist kommunikativ und teamfähig und bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du hast Freude daran, Gastgeber:in zu sein und verfügst über sehr gute Umgangsformen
  • Organisationstalent ist Dein zweiter Vorname
  • Dein Interesse liegt besonders im Servicebereich
  • Du bist flexibel und belastbar – auch ein ungeplanter Ansturm auf das Restaurant morgens um 7.00 Uhr könnte Dich nicht aus der Ruhe bringen

…dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Fachleute für Restaurants & Veranstaltungsgastronomie beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Koch/Köchin

Du kochst leidenschaftlich gerne und möchtest Dein liebstes Hobby zum Beruf machen? Als Koch/ Köchin bist Du bei uns nicht nur für die Herstellung von Speisen zuständig, sondern verantwortest auch die Kalkulation und Organisation von Menüfolgen und Speisenkarten.

Die Ausbildung zum Koch/zur Köchin bereitet Dich auf Deine Rolle als Führungskraft von morgen vor.

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst die Zubereitung von Speisen aus pflanzlichen Nahrungsmitteln, Fleisch, Fisch und deren nachhaltigen Einsatz
  • Wir bringen Dir alle küchentechnischen Verfahren, z.B. verschiedenen Garmethoden, und professionelle Arbeitstechniken bei  
  • Wir zeigen Dir, wie Du Produkte im Gastraum ansprechend präsentierst
  • Du erhältst einen Überblick über Kostenkontrolle, Warenwirtschaft und Küchenorganisation
  • Du übernimmst vorbereitende Arbeiten im Service und bei der Gästebetreuung
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und wie man diese dokumentiert
  • Du kannst auf Wunsch im Laufe Deiner Ausbildung die Zusatzqualifikation „Vegetarische und vegane Küche“ erwerben

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du hast Freude an der Zubereitung von Speisen
  • Du besitzt handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Du hast eine schnelle und situationsbezogene Auffassungsgabe
  • Du arbeitest sorgfältig und bist ein:e echte:r Teamplayer:in
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du besitzt eine strukturierte Arbeitsweise und gute Umgangsformen 
  • Du hast ein gutes kalkulatorisches Verständnis – schnell mal errechnet, wie viele Kilogramm Kartoffeln Du für die Vorspeise beim nächsten Vier-Gang-Dinner für zwölf Personen benötigst? No worries!

…dann bist Du für eine Ausbildung zum Koch/zur Köchin perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Köch:innen beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Fachkraft Küche

Fachkräfte Küche sind für die Zubereitung einfacher Speisen, wie Salate, Suppen und Soßen, Beilagen sowie Fleisch- und Fischgerichte zuständig. Sie unterstützen die Köch:innen im Team und sind ein essentieller Bestandteil der Küchenbrigade.

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst die Zubereitung von einfachen Speisen aus pflanzlichen Nahrungsmitteln, Fleisch, Fisch und deren nachhaltigen Einsatz unter Ausführung und Nutzung professioneller Arbeitstechniken und -mittel
  • Du lernst verschiedene Garverfahren kennen
  • Wir zeigen Dir, wie man Speisen ansprechend anrichtet und garniert
  • Du unterstützt bei der Annahme und Einlagerung von Waren
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und arbeitest danach

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du hast Freude an der Zubereitung von Speisen
  • Du besitzt handwerkliches Geschick und Kreativität – Du möchtest am Liebsten sofort mit anpacken
  • Dir liegt eine praktische Tätigkeit mehr als der Umgang mit Zahlen und Daten
  • Du arbeitest sorgfältig und bist ein:e echte:r Teamplayer:in
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du besitzt gute Umgangsformen 

…dann bist Du für eine Ausbildung zur Fachkraft Küche perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zur Fachkraft Küche hast Du die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zum/zur Koch/Köchin anzuschließen.

Konditor:in

Süßes ist Deine Welt und Du liebst es, Deiner kreativen Ader beim Backen nachzukommen? Konditoren sind in der Pâtisserie eines Hotels oder in Konditoreien tätig, um herrliche Kuchen, Torten und Pralinen sowie jegliche Art von Süßspeisen, aber auch Gebäckteile wie z.B. Brot und Brötchen herzustellen.

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst die Zubereitung von Desserts, Torten und Gebäck mit professionellen Arbeitstechniken und -mitteln
  • Wir bringen Dir bei, wie man Pralinen herstellt
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und arbeitest danach
  • Du erhältst einen Überblick über Kostenkontrolle, Warenwirtschaft und Küchenorganisation
  • Wir zeigen Dir, wie Du Produkte im Gastraum ansprechend präsentierst

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du hast Freude an der Zubereitung von Süßspeisen
  • Du besitzt handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Du hast eine schnelle und situationsbezogene Auffassungsgabe
  • Du arbeitest sorgfältig und bist ein:e echte:r Teamplayer:in
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du besitzt eine strukturierte Arbeitsweise und gute Umgangsformen 
  • Du hast ein gutes kalkulatorisches Verständnis – schnell mal errechnet, wie viele Kilogramm Schokolade Du für die Torte nächsten Samstag für die Hochzeitsgesellschaft mit 120 Personen benötigst? No worries!

…dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Konditor:in perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Konditor:innen beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Bäcker:in

Du backst gern und möchtest einen der ältesten sowie traditionsreichsten Handwerksberufe erlernen? Bäcker:innen sind für die Herstellung köstlicher Backwaren zuständig. Dazu gehören Brote, Brötchen und Süßspeisen wie Plunderteilchen aber auch Kuchen, Torten und Desserts. 

Ausbildungsinhalte:

  • Du erlernst die Herstellung von Backwaren und Süßspeisen für das Frühstücksbuffet und die Restaurants
  • Du lernst die HACCP-Richtlinien (Hygienevorschriften) kennen und arbeitest danach
  • Du erhältst einen Überblick über Kostenkontrolle, Warenwirtschaft und Küchenorganisation
  • Wir zeigen Dir, wie Du Produkte im Gastraum ansprechend präsentierst

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du hast Freude am Backen und Herstellen von Teigwaren
  • Du besitzt handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Du hast eine schnelle und situationsbezogene Auffassungsgabe
  • Du arbeitest sorgfältig und bist ein:e echte:r Teamplayer:in
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du besitzt eine strukturierte Arbeitsweise und gute Umgangsformen 
  • Du hast ein gutes kalkulatorisches Verständnis – schnell mal errechnet, wie viele Kilogramm Mehl Du für das Ciabatta zum Business Lunch nächsten Donnerstag für die Beraterrunde mit 15 Personen benötigst? No worries!

…dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Bäcker:in perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Bäcker:innen beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Veranstaltungskaufleute

Als Veranstaltungskaufmann/-frau bist Du für die perfekte Organisation und die Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs von Veranstaltungen im Hotel zuständig. Von Tagungen im kleinen Rahmen über Produktpräsentationen bis hin zu Hochzeiten mit mehreren hundert Gästen ist alles dabei. 

Ausbildungsinhalte:

  • Du planst Veranstaltungen im Hotel
  • Du erstellst Angebote und gestaltest Verträge für die Veranstalter
  • Wir zeigen Dir, was Du bei Verkaufsgesprächen beachten musst und wie Du diese erfolgreich durchführst
  • Du betreust Veranstaltungen vor Ort und begleitest deren Durchführung

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du bist kommunikativ, kreativ und arbeitest gerne im Team
  • Du bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du hast Freude daran, Gastgeber:in zu sein und verfügst über sehr gute Umgangsformen
  • Du besitzt eine hohe Dienstleistungsorientierung, ein hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent ist Dein zweiter Vorname
  • Im Handumdrehen überzeugst Du andere von Deinen Ideen
  • Du besitzt eine strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Umgangsformen
  • Du bist flexibel und belastbar – die Braut isst neuerdings vegan und möchte drei Tage vor der Feier das gesamte Buffet für ihre Gäste darauf abstimmen? Du findest eine Lösung!

…dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Veranstaltungskaufleute beträgt drei Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Sport- und Fitnesskaufleute

Die Sport-, Fitness- und Wellness-Welt ist genau Dein Ding? Sport und Fitnesskaufleute sind z.B. im Spa-, Sauna- und Fitnessbereich eines Hotels tätig und übernehmen dort die gesamte Organisation, das Erstellen und Durchführen von Fitnessplänen sowie die Aufsicht und Kontrolle der Hygiene am Pool.

Ausbildungsinhalte:

  • Du übernimmst die Betreuung der Spa-Besucher:innen
  • Du erarbeitest zielgruppenorientierte Arrangements für die Teilnahme an sportlichen und außersportlichen Angeboten
  • Du begleitest die Gäste bei angebotenen Aktivitäten und leitest Kurse
  • Wir zeigen Dir, wie Du die zum Verkauf stehenden Beauty & Spa-Produkte erfolgreich vermarktest

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du hast Freude an sportlichen Aktivitäten – ob Wassergymnastik oder Wanderausflug, Du bist eine beliebte Begleitperson bei jeder Tour
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne mit anderen im Team
  • Du bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Organisationstalent ist Dein zweiter Vorname
  • Du besitzt eine hohe Dienstleistungsorientierung und sehr gute Umgangsformen

… dann bist Du für eine Ausbildung zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/-frau perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Sport- und Fitnesskaufleute beträgt 3 Jahre. Mit Abitur sowie sehr guten schulischen wie betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Personaldienstleistungskaufleute

Du findest leicht den Draht zu Menschen, Verwaltungsarbeit liegt Dir aber genauso? Als Personaldienstleistungskaufmann/-frau begleitest Du neue Mitarbeitende vom Erstkontakt bei der Bewerbung über die Vertragserstellung bis hin zum Austritt. Du entwirfst Stellenanzeigen und schreibst Zeugnisse, organisierst Trainings und hast jederzeit ein offenes Ohr für die Mitarbeiter:innen des Hotels.

Ausbildungsinhalte:

  • Du betreust Mitarbeitende vom Ein- bis zum Austritt
  • Wir zeigen Dir, wie Du Stellenanzeigen erstellst und das Bewerbermanagement betreust
  • Du führst Vorstellungsgespräche (keine Angst – es ist am Anfang immer jemand aus dem HR oder dem Fachbereich dabei)
  • Du erstellst Arbeitszeugnisse und Praktikumsbescheinigungen
  • Du bereitest Schulungen und Seminare vor.
  • Wir bringen Dir alles bei, was Du zum Thema Arbeitsrecht wissen musst

Voraussetzungen

  • Du hast Deinen Schulabschluss in der Tasche*
  • Du besitzt eine gute Menschenkenntnis
  • Du hast Freude an administrativen Tätigkeiten
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team
  • Du bringst erste Fremdsprachenkenntnisse mit
  • Du bist flexibel und belastbar
  • Du hast eine hohe Dienstleistungsorientierung und sehr gute Umgangsformen
  • Du besitzt eine strukturierte Arbeitsweise – Zwei neue Arbeitsverträge für nächste Woche, das Gastgeberseminar für unsere neuen Azubis steht vor der Tür und das Zwischenzeugnis für den Commis de Cuisine will auch noch geschrieben werden? Das bekommst du hin und sorgst dafür, dass alles rechtzeitig fertig ist.

… dann sind Sie für eine Ausbildung zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-frau perfekt gewappnet.

*Die Ausbildungsdauer für Personaldienstleistungskaufleute beträgt 3 Jahre. Mit Abitur sowie zusätzlich sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Ausbildung mit Zusatzqualifikation

Im Althoff Seehotel Überfahrt hast Du die Möglichkeit, Deine Ausbildung in Kooperation mit dem FHG e.V. (Förderer der in der Hotellerie und Gastronomie Beschäftigten und Auszubildenden e.V.) mit einer Zusatzqualifikation abzuschließen. Hotelfachleute erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung die Zusatzqualifikation Hotelmanagement, Köche und Fachleute für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie die Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement. Die theoretischen Lehrinhalte werden an der Paul-Kerschensteiner-Schule, der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe, in Bad Überkingen vermittelt.

Ausbildungsinhalte:

Die schulischen Ausbildungsinhalte sind breiter gefächert als im Ausbildungsmodell ohne Zusatzqualifikation und werden besonders vertieft. 

Zu den Fächern gehören:

  • Fachspezifischer Fremdsprachenunterricht in zwei Fremdsprachen
  • Warenkunde
  • Bar- und Küchentechnologie
  • EDV und Recht
  • Betriebswirtschaftslehre

Voraussetzungen

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Wenn Du einen mittleren Schulabschluss hast, besteht die Möglichkeit, am Dualen Berufskolleg der Paul-Kerschensteiner-Schule neben dem IHK-Abschluss das Fachabitur zu erwerben.

Tipps und Hilfe zu allgemeinen Fragen findest Du übrigens in unseren FAQs.

Career made by Althoff! Überzeugt?
Dann bewirb Dich jetzt!*
Hier geht es zum Stellenportal

*Wenn Du Dich per E-Mail an  bei uns bewerben möchtest, beachten bitte, dass Deine Unterlagen eine Gesamtgröße von 8 MB nicht überschreiten dürfen und wähle das Dateiformat PDF aus, da uns Deine Bewerbung andernfalls leider nicht erreicht, vielen Dank.

Name
Position
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Nulla atque nemo necessitatibus et amet animi maxime hic ducimus veritatis dicta, impedit libero nesciunt repellat pariatur nam voluptas dolor nostrum. Libero?