Duales Studium

Im Mittelpunkt dieses Studiengangs steht professionelles Hotel- und Gastronomiemanagement in allen Facetten. Ziel ist es, fachpraktisch und betriebswirtschaftlich kompetente und auf die Erfordernisse der Branche spezialisierte Fach- und Führungskräfte auszubilden.


Hier online bewerben

Die Althoff Hotels

sind Partner der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

Das Duale Prinzip stellt sicher, dass die Studierenden zu gleichen Teilen in einem Althoff Hotel als auch an der Hochschule ausgebildet werden. Die DHBW verantworten den wissenschaftlich theoretischen Teil, wir gestalten den berufspraktischen Teil des dreijährigen Studiums. Das wissenschaftlich fundierte Fachwissen und die betrieblichen Praxiskenntnisse sind die beiden tragenden Säulen der Dualen Hochschule. Die Studiendauer beläuft sich auf 3 Jahre mit dem Abschluss des Bachelor of Arts (Hotel & Gastronomiemanagement).

Das bringen Sie mit:

- Abgeschlossene Ausbildung als Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin oder -Hotelkaufmann/-frau
- Ausbildung mit Zusatzqualifikation wünschenswert

EINSATZGEBIETE UND BERUFSPERSPEKTIVEN

Während der Ausbildung werden die Abteilungen der Leistungserstellung (Küche, Service, Etage/Technik, Rezeption) durchlaufen, bevor sich die Studierenden auf die Mitarbeit in unterstützenden Abteilungen wie Einkauf, Personal, Controlling, ein Projekt als Assistenz der Geschäftsleitung oder auf weitergehende Leistungserstellungsprozesse spezialisieren. Das Studium bildet das Fundament für Führungspositionen in der Hotellerie und Gastronomie. Es legt darüber hinaus die Basis für die Selbstständigkeit in der Branche und die Tätigkeit in angrenzenden Branchen wie der Zulieferindustrie oder Unternehmensberatungen.

Während des Studiums finden die Praxissemester bzw. die berufspraktischen Teile des Studiums in einem der folgenden Hotels statt:

Althoff Seehotel Überfahrt | Rottach Egern
Althoff Grandhotel Schloss Bensberg | Bergisch Gladbach
Althoff Hotel am Schlossgarten | Stuttgart